Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Ey, das geht ab !

Dicker, fetter Schulstreik war heute.. obwohl ich nicht alles was gefordert wurde verstehe, bin ich mit Freundinnen doch hingegangen. Und unsere Schule verbietet diesen Streik ! Finde ich ziemlich daneben, denn meiner Meinung nach sollteman wenigstens in deiner Demokratie noch seine Stimme erheben dürfen. Und das haben wir auch.

Laute Musik gab's und dazu auch noch gute ! 

Ich muss mich sputen..

Hadii Ciaao

<3 

1 Kommentar 17.6.09 13:45, kommentieren

Werbung


Bonjour les élèves..

.. die letzte Arbeit ist geschrieben. Ein befreiendes Gefühl.. irgendwie und doch fühlt man sich im Moment nicht so wirklich angekommen. Es ist mitten im Juni und ich sitze mit dickem schnupfen am PC weil ich heute zu Hause geblieben bin anstatt meine unglaublich Fantasievolle Deutscharbeit wiederzubekommen, in der ich mich um Kopf und Kragen interpretierte. Falls mein Lehrer auch ein Gegner der Aomwaffen ist kriege ich bestimmt eine eins. Aber da bin ich mir nicht sehr sicher.

 Jetzt, wo die schulischen Probleme soweit bewältigt sind ( Soweit.. es gibt immer noch dumme Sachen wie Plakate etc. ), muss ich mich wieder den Problemen der heutigen Jugend zuwenden. Da gibt es zahlreiche..

.. die Liebe.

.. die Figur.

.. allgemein Klamotten !

Jawohl, das sind die drei Probleme die ich in meinem Leben sehe, bzw. nicht sehe, denn von der Liebe .. da sehe ich garantiert nichts von. Anscheinend bin ich zu anspruchsvoll, sagt auf jedenfall Toni, ein Freund, der seine Liebe schon gefunden hat. Nicht zu meiner Freude :/ Aber dann bin ich doch lieber "anspruchsvoll" als eine Bitch zu sein oder so nen hässligen Funz als Freund zu haben.. Jetzt mal ehrlich, als würde es auf die ineren Werte ankommen. Gaaaanz sicher nicht ! Vielleicht nachher, wenn man sich kennen gelernt hat, aber damit ich jemanden anspreche muss das äußere auch stimmen.

Womit wir direkt zum zweiten Problem kommen.. Der Figur. Es ist ganz sicher nicht so, dass ich dem Magerwahn verfallen bin oder so etwas in der Art, aber nachdem ich ganze 10 Kilo (!) abgenommen habe und nun noch 58 kg wiege.. zu viel bei einer Körpergröße von 1,66 m, weiß ich einfach das es sich schlanker einfach besser lebt. Und eigentlich hatte ich vor bis zum Sommer nur noch 55 kg zu wiegen.. aber dafür esse ich einfach vieeel zu gerne.. und von pro ana halte ich auch überhaupt nichts.

Das dritte Jugendproblem sind Klamotten. Ich wäre gerne reich dann könnte ich mir immer neue kaufen. Einmal habe ich sogar davon geträumt. Es ist nicht so, dass ich nicht viele hätte.. sie gefallen mir nach einer Zeit einfach nicht mehr, und da ich so viel abgenommen habe, passen mir die meisten auch gar nicht mehr. Eine Misere ist das alles.

OhOh..

mir ist glatt noch ein Problem eingefallen auf das ich mich vorbereiten muss. - Der Minimarathon. Ich jogge nicht, finde ich doof, ist langweilig. Und jetzt muss ich doch glatt 4,2 km durch den Park laufen.. immer in Runden. Die Leute unter euch die regelmäßig joggen werden sich denken, dass das ja wohl kein Problem darstellen kann, aber für mich als kleine Tennisspielerin ist das sehr wohl ein großes Problem, da ich mich nicht vor den 11klässlern blamieren möchte, die uns dabei zuschauen.

Ich denke ich werde wohl davor mal laufen gehen müssen.

Aber alles in allem ist das größte Problem wohl das erste, die Liebe. Vielleicht stoplpere ich bald mal über einen.. perfekten.

Dicker Kuss von Tinkerhell ♥

1 Kommentar 16.6.09 14:58, kommentieren